Dinge, die beachtet werden sollten!

01.01.2017

Eine Sammlung von häufig vorkommenden Verwechslungen bzw. Missverständnissen.

Was ist eine Bildschirmarbeitsbrille?

  • Nicht alles, was für den Bildschirm geeignet ist, ist eine Bildschirmarbeitsbrille. Letztere muss genau an den Abstand zum Monitor angepasst sein und ist nur bei einer bereits fortgeschrittenen Alterssichtigkeit oder vorhandener Akkommodationsschwäche erforderlich. Eine Fernbrille entspricht nicht diesen Anforderungen, ebensowenig eine reine Nahbrille. Bildschirmarbeitsbrillen werden auch als Officebrille, Nahkomfortglas oder degressives Nahglas bezeichnet.

 

für Versicherte von Gebietskranken- und Bauernkrankenkasse:

  • Arztwechsel ist nur quartalsweise möglich, außer es besteht ein Notfall und die Arztordination ist geschlossen.